Waipoua Forrest

13.02.2004


Letzte Station dieses Tages war der "Waipoua Forrest" mit seinen riesigen Kauri-Bäumen. Der größte und älteste Baum ist der "Tane Mahuta". Ohne zu ahnen, was uns erwartet, gingen wir den Fußweg zu dem Baum, und fragten uns bei jedem größeren: "ist er das ?". Als wir ihn dann schließlich erblickten, blieben wir wie angewurzelt stehen. Eine Touristin neben uns rief nur: "Oh my goodness". Vor uns stand ein riesiger, wunderschöner Baum, über 50 Meter hoch, wir waren sprachlos.


Tane Mahuta

Tane Mahuta

Tane Mahuta


Leider hat das Weitwinkelobjektiv die Größeverhältnisse auf dem mittlern Bild stark verzerrt. Eva sieht vor dem Baum fast wie ein Riese aus.


Letzte Aktualisierung: 06.06.2019

 

Webseite: © 2005-2020 by Christoph Moseler     Fotos: © by Eva Sander and Christoph Moseler