Polen

3.6.2018


Posen

Regattabahn in Posen

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter nach Polen. Der erste Stopp war in Posen, eine der größten Städte des Landes mit 500.000 Einwohnern. Vom Campinplatz ging's per Rad in die Innenstadt. Entlang der Regattabahn gibt es einen Fahrradweg ins Zentrum.


Dom

Rathaus


Marktplatz

Marktplatz


4.6.2018


Warschau

Weiter ging's in die polnische Hauptstadt Warschau. Eigentlich wollten wir hier gar nicht anhalten, aber in Posen hatte jemand in der Nacht eine Sandale von Eva geklaut (standen vor dem Wohnmobil). so dass sie zwei neue brauchte. Also verbanden wir den Neukauf mit einer Stadtbesichtigung, Wir waren 2011 auf unserer Polenrundreise schon einmal hier, schon damals befanden wir Warschau als eine der schönsten Städte Polens.


Warschau

Plac Zamkowy


rynek Starego Miasta

Stadtmauer


Pałac Kultury i Nauki

Schuhe hat Eva übrigens keine gefunden :-(


5.6.2018


Suwalki

Stellplatz in Suwalki

Bisher waren wir nach Osten gefahren, heute nun steuerten wir Richtung Norden bis nach Suwalken. Zur Litauischen Grenze sind es nun nur noch etwa 30 Kilometer.


Litauen

6.6.2018


Pajiešmeniai

Nun sind wir schon in Litauen, in einem kleinen Dorf namens Pajiešmeniai kurz vor der Grenze zu Lettland.
Da wir 2013 schon eine Rundreise durch's Baltikum gemacht haben, werden wir dieses Mal ohne viele Halte bis nach Tallinn fahren.
Den Campingplatz betreibt ein Holländer, der fließend Deutsch spricht...


Unser Stellplatz

See in Pajiešmeniai


Lettland

7.6.2018


Raiskums

Camping Apalkalns

Weiter ging's nach Lettland zu dem schönsten Campingplatz unserer Reise 2013. Damals haben wir dem Besitzer das Filmmaterial von Christophs Drohne zur Verfügung gestellt, dafür standen wir dann für eine Nacht umsonst. Diesen kurzen Film haben sie damals daraus geschnitten.
Wir haben an der Rezeption versucht zu erklären, wer wir sind, aber wir glauben, sie haben's nicht so richtig verstanden.


Camping Apalkalns

Eva und Christoph


Camping Apalkalns

Camping Apalkalns


Estland

8.6.2018


Tallinn

Heute sind wir nach Tallin gefahren. Wir haben beschlossen, uns die Stadt nicht noch einmal anzusehen, sondern morgen nach Helsinki überzusetzen.
Hier geht es zum nächsten Teil unseres Reiseberichtes.


Letzte Aktualisierung: 06.06.2019

 

Webseite: © 2005-2021 by Christoph Moseler     Fotos: © by Eva Sander and Christoph Moseler