Mont-Tremblant NP

18. und 19.9.2008


Am Vortag fuhren wir von Montréal etwa 130 Kilometer in Richtung Norden zum Mont-Tremblant National Park. Der Park liegt in den Laurentides, der höchste Gipfel, eben der Mont Tremblant, ist 960 Meter hoch.


Unser Camper

Den einsamsten Stellplatz für unser Wohnmobil auf unserer Kanadareise fanden wir hier im Village Mount-Tremblant. An diesem Mittwoch waren wir fast allein auf dem Campings du lac Provost. Zu dem nahegelegenen See mussten wir nur 30 Meter hinuntergehen.


Mont-Tremblant

Mont-Tremblant


Wir wanderten an diesem Tag zu dem La Chute-aux-Rats, einem schönen Wasserfall, etwa 8 Kilometer vom Campinplatz entfernt.


La Chute-aux-Rats

La Chute-aux-Rats


Am Abend versuchte der erfahrene, ehemalige Pfadfinder Christoph ein Feuer zu machen. Es war recht kalt, daher war es Evas Herzenswunsch. Also hackte Christoph erstmal Holz. Danach versuchte er, das Feuer in Gang zu kriegen, leider nur mit mäßigem Erfolg. Weißer Qualm verriet, das Holz war feucht. Auch ausdauerndes Wedeln mit einem Stück Pappe half nicht viel. Es glühte zwar, es brannte aber ohne Sauerstoffzufuhr (Wedeln) nicht. Nach etwa einer Stunde, Eva war schon durchgefroren, gaben wir auf.


Christoph hackt

Holz

Eva friert


19.9.2008


Le l'envol Trail

Am nächsten Morgen machten wir uns zu einer weiteren Wanderung auf, dem Le l'envol Trail. Der Weg führt eine ganze Zeit lang durch den Wald, am Ende des Trails hat man einen tollen Ausblick über den Park.


Le l'envol Trail

Le l'envol Trail


Mont-Tremblant

Nach der Wanderung brachen wir auf. Unser nächstes Ziel war die Stadt Québec. Über Schotterstraßen fuhren wir aus dem Park heraus und machten noch einige Fotostops, um einsame kanadische Landschaft zu fotografieren.


Wohnmobil

Mont-Tremblant


Fahrt nach Québec

Saint Lawrence River

Nach einigen Stunden Fahrt stießen wir auf den Sankt Lorenz Strom. An dieser Stelle konnte man das südliche Ufer noch sehen, obschon der Fluss an dieser Stelle die Breite des Rheins bei Dinslaken deutlich überstieg.


Auf dem Weg nach Québec

Auf der Brücke auf dem linken Bild kam uns ein Auto entgegen. Es passte gerade eben.

Nach über 300 Kilometern kamen wir gegen Abend in Québec Stadt an.


Letzte Aktualisierung: 06.06.2019

 

Webseite: © 2005-2020 by Christoph Moseler     Fotos: © by Eva Sander and Christoph Moseler